merken

Zittau

Warum eine Baustelle seit Wochen ruht

Keine Fortschritte gibt's beim Bau der Trinkwasserleitung von Oybin nach Zittau. Stattdessen müssen die Stadtwerke erst einmal abwarten.

Nichts los auf der Baustelle - und das seit Wochen
Nichts los auf der Baustelle - und das seit Wochen © Dietmar Ullrich

Der Bau der neuen Trinkwasserleitung von Oybin nach Zittau ist aus dem Fluss geraten. Seit mehreren Wochen ruhen die Arbeiten. Und es wird auch noch einige Wochen dauern, bis sie wieder aufgenommen werden können, wie die SZ auf Nachfrage von den Stadtwerken erfahren hat. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden