merken

Kamenz

Zwischen Bundesliga und Klassenzimmer

Thilde Boesen arbeitet als Assistentin an der Großröhrsdorfer Oberschule. Ein sportliches Angebot lockte sie ins Rödertal.

Thilde Boesen aus Dänemark spielt beim Handball-Zweitligisten HC Rödertal. Jetzt hat sie noch ihre Arbeit als pädagogische Assistentin in der Oberschule aufgenommen.
Thilde Boesen aus Dänemark spielt beim Handball-Zweitligisten HC Rödertal. Jetzt hat sie noch ihre Arbeit als pädagogische Assistentin in der Oberschule aufgenommen. © Matthias Schumann

Großröhrsdorf. Der Tag beginnt für Thilde Boesen um 7.30 Uhr an der Oberschule Rödertal. Dann nimmt sie alle Mädchen und Jungen in Empfang, die den pünktlichen Schulstart verschwitzt haben. Meist sind es eher wenige Schüler. Thilde Boesen hat jetzt ihre Arbeit als pädagogische Schulassistentin begonnen. Das ist eine Neuheit. Diese Stellen gibt es erst seit diesem Jahr an Sachsens Schulen. 114 wurden ausgeschrieben. Die Großröhrsdorfer Schule erhielt den Zuschlag und Thilde Boesen den Job.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden