merken

Dresden

Polizeigesetz-Gegner treffen auf Pegida

Kurz vor der Entscheidung über das Sächsische Polizeigesetz tragen Tausende ihren Protest dagegen auf die Straße und vorbei an Pegida, die ihrem rituellen Rundlauf frönen.

Teilnehmer der Demonstration unter dem Motto "Polizeigesetz stoppen" ziehen durch die Innenstadt. Das neue Polizeigesetz soll am 10. April im sächsischen Landtag verabschiedet werden. © dpa-Zentralbild

Die meisten Autofahrer mieden am Montagabend die Dresdner Innenstadt, denn drei Stunden lang und parallel zum  Pegida-Treffen gingen Tausende auf die Straße unter dem Motto: „Polizeigesetz Stoppen!“

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden