merken

Zittau

Was am Rechtsrock-Fest so gefährlich ist

Veranstaltungen wie das SS-Festival in Ostritz bringen der Szene Geld. Was das Landesamts für Verfassungsschutz dazu sagt.

Beim Rechtsrock-Konzert in Ostritz. © Archivfoto: Christian Essler

Thorsten Heise lädt zum Sommerfest. Zum dritten Mal hat der stellvertretende Bundesvorsitzende der NPD das Gelände des Hotels "Neißeblick" ein ganzes Wochenende lang gemietet.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden