merken

Zittau

Was an den Schlegler Teichen passiert ist

Im Naherholungsgebiet haben einige Stammgäste und Fans einfach mal Hand angelegt - und Ordnung gemacht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Einen riesigen Berg an Schlingpflanzen haben die freiwilligen Helfer aus dem Schlegler Teich geholt. © Angelika Hoyer

Manch einer hat die Badesaison an den Schlegler Teichen wohl bereits abgeschrieben. Die Stadt Zittau erhielt einige Wochen zuvor vom Gesundheitsamt des Landkreises den Hinweis, dass der starke Pflanzenbewuchs im Wasser eine Unfallgefahr darstelle. Die Empfehlung: Die Sache entsprechend bekanntgeben und das Betreten des Gewässers untersagen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden