merken

Görlitz

Was beim Campus Open Air geboten wird

Das Festival wird diesmal von Studenten organisiert, die völlig neu in Görlitz sind. Schon Donnerstagabend geht es los.

Ein Koala als Maskottchen: Diese Studenten organisieren das Campus Open Air. Mit dabei sind auch Luzie Hofmann (links) und Nanay Hlavsova (ganz hinten in schwarz). © Nikolai Schmidt

Nanay Hlavsova ist diesmal die Wissensträgerin. Die 24-Jährige lebt seit acht Jahren in Görlitz, studiert Soziale Arbeit im achten Semester – und hat das Campus Open Air schon mehrmals besucht. „Allerdings immer nur als Gast“, sagt sie. Seit anderthalb Monaten ist plötzlich alles anders. Ihre Mitbewohnerin fragte sie, ob sie nicht Lust habe, in der Organisation mitzuarbeiten. Sie sagte spontan zu – und ist nun die Einzige im Festivalteam, die überhaupt schon mal ein Campus Open Air miterlebt hat.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden