merken

Bautzen

Was bewegt die Menschen in Puschwitz?

Was läuft gut, was läuft schlecht? Vor der Kommunalwahl am 26. Mai schaut sich die SZ in den Städten und Gemeinden um.

Die Straße in Neu-Lauske ist seit Jahren ein riesiges Problem. Nun soll sie geplant und 2020 gebaut werden. © SZ/Uwe Soeder

Puschwitz. Fünf Jahre ist das schon wieder her? Stanislaus Ritscher, ehrenamtlicher Bürgermeister von Puschwitz, staunt. Und muss erst einmal überlegen, was in dieser Zeit alles passiert ist, in welchen Fällen der Gemeinderat alles Entscheidungen treffen musste. Dabei fallen ihm vor allem viele positive Ergebnisse auf.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden