merken

Leben und Stil

Was digitaler Dauerstress mit unserem Gehirn macht

Lesen, Freunde kontaktieren, mit der App navigieren – vieles läuft heute digital. Unser Gehirn reagiert auf die neuen Reize. Doch wie?

Was passiert im Kopf, wenn wir auf Displays starren?
Die Probandin im Labor trägt eine Haube mit Elektroden zur Messung der Hirnströme beim digitalen Medienkonsum.
Was passiert im Kopf, wenn wir auf Displays starren? Die Probandin im Labor trägt eine Haube mit Elektroden zur Messung der Hirnströme beim digitalen Medienkonsum. © dpa/Jens Büttner

Von Petra Kaminsky

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden