SZ + Weißwasser
Merken

Was jetzt mit Feiern und Festen passiert

Großveranstaltungen sind nicht erlaubt. Die Hoffnung auf Ersatztermine ist eher vage. Tageblatt gibt einen Überblick für Weißwasser und Umgebung.

Von Constanze Knappe & Sabine Larbig
 1 Min.
Teilen
Folgen
Nach dem Badewannenrennen beim 33. Neptunfest 2019 am Halbendorfer See ließ es sich Neptun mit seinem Gefolge nicht nehmen, die glückliche durchgeknallte Elfe Priska Voigt aus Marienberg (Erzgebirge/im Bild) persönlich zu beglückwünschen.
Nach dem Badewannenrennen beim 33. Neptunfest 2019 am Halbendorfer See ließ es sich Neptun mit seinem Gefolge nicht nehmen, die glückliche durchgeknallte Elfe Priska Voigt aus Marienberg (Erzgebirge/im Bild) persönlich zu beglückwünschen. © Joachim Rehle

Bislang gibt es noch keine Allgemeinverfügung hinsichtlich der Wiedereröffnung von Kultureinrichtungen. Fest steht dagegen, dass bis Ende August keine Großveranstaltungen stattfinden dürfen. Damit bleiben das kulturelle Leben auf weiter Strecke auch weiterhin lahmgelegt – und nicht wenige Veranstalter auf hohen Verlusten sitzen. Ob und in welcher Form die Ausfälle durch den Staat finanziell kompensiert werden, ist noch offen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Weißwasser