merken

Dresden

Was macht ein Turmfalke in der Wohnung?

Der Dresdner Friseurmeister Falk Döhler rettete einem Vogel mit viel Zeit und Liebe das Leben. Dank Kükenbeinen, Pinzette und sehr toleranter Ehefrau. (Mit Video.)

Falk und Falke beisammen: Der Turmfalke in Obhut von Falk Döhler muss noch
viel lernen.
Falk und Falke beisammen: Der Turmfalke in Obhut von Falk Döhler muss noch viel lernen. © Henry Berndt

Eigentlich hatte er keine Chance. Bei weit über 30 Grad kauerte der kleine Turmfalke verletzt in einer Kellerfensternische. „Eine Stunde länger und sein Kreislauf wäre zusammengebrochen“, sagt Falk Döhler. Der ist hauptberuflich Friseurmeister in Dresden, kümmert sich aber seit inzwischen 17 Jahren auch mit großer Leidenschaft um hilfsbedürftige Greifvögel in seiner Nachbarschaft.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden