merken

Bautzen

Wasserschaden: Aufzug am Bahnhof schon wieder defekt

Der Lift zwischen Bahnsteig 1 und dem Tunnel zu den Gleisen 2 und 3 ist wieder einmal außer Betrieb. Noch in dieser Woche soll er wieder funktionieren.

Der Aufzug zwischen Bahnsteig 1 und dem Tunnel zu den Bahnsteigen 2 und 3 hat erneut eine Zwangspause eingelegt. Für Reisende mit Gepäck heißt das: schleppen. © Foto : SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Elvira Schmieder ist noch immer sauer. Am Montag vergangener Woche stieg sie mit zwei schweren Koffern auf dem Bautzener Bahnhof aus dem Zug. Sie bugsierte ihre Gepäckstücke in den Aufzug, der sie von Bahnsteig 2 zum Tunnel zu Bahnsteig 1 und damit zum Ausgang brachte. Dieser Aufzug funktionierte. Doch der Lift vom Tunnel zum Bahnsteig 1 reagierte nicht auf den Knopfdruck. Notgedrungen hievte die Reisende ihre beiden Koffer nacheinander die Treppe hoch. Sauer ist Elvira Schmieder seitdem nicht nur auf den Fahrstuhl, der seinen Dienst versagte. Sondern auch auf den jungen Mann, der von Bahnsteig 1 aus belustigt die Szene beobachtete. Nach besagtem Montag soll der Lift zwischen Tunnel und Bahnsteig 1 wieder ein paar Tage gefahren sein, berichteten Reisende. Doch seit Freitag steht er erneut still. Am Montagmittag dieser Woche machten sich zwei Monteure einer Servicefirma der Deutschen Bahn AG (DB) an der Technik zu schaffen. Im geöffneten Schaltschrank neben der Aufzugtür auf Bahnsteig 1 blinkten diverse Lämpchen, andere nicht. Einer der beiden Techniker telefonierte mit der Herstellerfirma des Aufzugs: „Ja, diese Lampe brennt. Nein, diese nicht. Das Display zeigt auch nichts an.“ Die Stimme am Telefon forderte den Mann auf, bestimmte Knöpfe im Schrank zu drücken. Nichts passierte. „Wir kommen hier im Moment nicht weiter.“

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden