Teilen:

Wasserwerk Hosterwitz ist wieder am Netz

Nach viereinhalb Monaten Reparaturzeit ging in dieser Woche das Wasserwerk Hosterwitz ans Netz. Wie auch das Wasserwerk Tolkewitz war es durch das Hochwasser im August völlig überflutet worden. Damals musste der Betrieb in Coschütz die gesamte Versorgung der Bevölkerung sichern.

Nach viereinhalb Monaten Reparaturzeit ging in dieser Woche das Wasserwerk Hosterwitz ans Netz. Wie auch das Wasserwerk Tolkewitz war es durch das Hochwasser im August völlig überflutet worden. Damals musste der Betrieb in Coschütz die gesamte Versorgung der Bevölkerung sichern. Da der Schaden in Tolkewitz mit rund 200 000 Euro geringer war, konnte das Werk bereits im September wieder seine Arbeit aufnehmen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo für derzeit 6,90€/mtl. lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Unser Geschenk: Jetzt Abo abschließen und in 2018 kostenfrei lesen!

Jetzt registrieren und Angebot ansehen

Bereits registriert? Jetzt anmelden