merken

Bischofswerda

Kein Personal:  Bäcker montags  geschlossen

Neukirchs Himmelsbäcker fehlt ein Geselle in der Backstube. Kein Einzelfall in Ostsachsen.

Baumkuchen gehören zu den Spezialitäten des Neukircher Himmelsbäckers Andreas Hultsch. Der Bäckermeister und die Gesellin Cornelia Ulbricht wünschen sich Verstärkung in der Backstube.
Baumkuchen gehören zu den Spezialitäten des Neukircher Himmelsbäckers Andreas Hultsch. Der Bäckermeister und die Gesellin Cornelia Ulbricht wünschen sich Verstärkung in der Backstube. © Steffen Unger

Neukirch. Seine Kunden werden sich noch daran gewöhnen müssen, dass es montags keine Brötchen mehr gibt. Andreas Hultsch schließt seine Himmelsbäckerei in Neukirch seit kurzem immer am ersten Wochentag. Ein Geselle hat gekündigt, und nun fehlt ein Bäcker. „Wenn ich ganz optimistisch wäre, hätte ich montags nicht geschlossen“, sagt der Bäckermeister. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden