SZ + Löbau
Merken

Warum Löbaus Weidenkirche weg muss

Die Freiluftgottesdienste waren beliebt. Sogar geheiratet wurde hier. Nun wird sie abgerissen. Dass Teile erhalten bleiben, dabei können die Löbauer mithelfen.

Von Romy Altmann-Kuehr
 4 Min.
Teilen
Folgen
Die Weidenkirche in Löbau: Friedrich Krohn, Gabriel Wandt und Daniel Mögel (von links) von der Kirchgemeinde schauen sie noch einmal an.
Die Weidenkirche in Löbau: Friedrich Krohn, Gabriel Wandt und Daniel Mögel (von links) von der Kirchgemeinde schauen sie noch einmal an. © Matthias Weber/photoweber.de

Friedrich Krohn blickt skeptisch nach oben in die Kuppel der Weidenkirche. Er muss die Augen mit der Hand abschirmen, denn die Kuppel ist so licht, dass die Frühlingssonne mühelos hindurch scheint. Und genau das ist das Problem der Weidenkirche auf dem Landesgartenschaugelände in Löbau: Sie ist nicht richtig gewachsen. Jetzt, nachdem sie schon etliche Jahre steht, müsste sie eigentlich viel dichter sein. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Löbau