merken
PLUS

Weihnachtsrevue feiert Premiere

Musik und Artistik werden geboten. Wer Karten haben will, kann die schon jetzt kaufen.

Zum ersten Mal wird es zum Historischen Weihnachtsmarkt am 1. Dezember in Hohnstein eine Weihnachtsrevue geben, sagt Chester Mueller von der Stadtverwaltung Hohnstein. Um 14.30 und 16 Uhr werden zwei nicht ganz normale Weihnachtsmänner im Puppenspielhaus Hohnstein eine bunte, deutsch-tschechische Revue-Show mit viel Musik und Artistik präsentieren. Die Teilnehmer kommen aus Hohnstein und Sebnitz sowie aus den tschechischen Städte Dolni Poustevna und Varnsdorf. Der Eintritt beträgt drei Euro, der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Mit von der Partie sind der Musikchor Ehrenberg, die „Cheerleader Stars“ aus dem tschechischen Varnsdorf, Vize-Europameister im Cheerleading, Anne Hunzinger (Gesang), Anne Borm (Klavier) und Artisten aus dem Projekt „Kasparek, mit dem Kasper über die Grenze“ sowie dem Artistik-Ganztagsangebot der Oberschule Sebnitz, des Sebnitzer Goethegymnasiums und der Grundschule Rosenstraße in Sebnitz. Durch das Programm führt Tom Böhme, die Regie hat Wolfgang Knittel aus Ehrenberg. Schon seit Wochen wird für die Revue geprobt. „Sehr großzügig“, so Regisseur Wolfgang Knittel, habe dabei vor allem die Stadt Sebnitz das Projekt unterstützt. (SZ/aw)

UnbezahlbarLand
Willkommen im UnbezahlbarLand
Willkommen im UnbezahlbarLand

Was ist eigentlich das Unbezahlbarland? Warum ist der Landkreis Görlitz Unbezahlbarland? Hier finden Sie alle Infos.

Karten: Wolfgang Knittel unter  035975 84753 oder per Mail an [email protected] sowie in der Touristeninformation Hohnstein, Rathausstr. 9,  035975 86813.