merken
PLUS Bautzen

Weißenberg: Lkw umgekippt

Der Fahrer war von der Straße abgekommen. Für die Bergung des Fahrzeugs kam schweres Gerät zum Einsatz.

Schlagseite am Abzweig Nechern: Aus ungeklärter Ursache war der Fahrer eines landwirtschaftlichen Fahrzeuges am Sonnabendmorgen von der Weißenberger Straße abgekommen.
Schlagseite am Abzweig Nechern: Aus ungeklärter Ursache war der Fahrer eines landwirtschaftlichen Fahrzeuges am Sonnabendmorgen von der Weißenberger Straße abgekommen. © Lausitznews.de / Georg Szél

Weißenberg. Nichts ging mehr am Sonnabendvormittag auf der Straße zwischen Weißenberg und Bautzen, und zwar am Abzweig Nechern, der schon seit Jahren als Unfallschwerpunkt gilt. In diesem Fall war aber nur ein Fahrzeug beteiligt.

Der Fahrer eines landwirtschaftlichen Lkw war am Morgen in Richtung Bautzen unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abkam. Das Fahrzeug landete im Graben. Ein Rettungswagen kümmerte sich um den Fahrer. 

Anzeige
Eine Pflegeimmobilie als Kapitalanlage
Eine Pflegeimmobilie als Kapitalanlage

In Hainichen kann ab sofort sicher, sorglos und sozial wertvoll Geld angelegt werden.

Dann musste ein großer Kran geordert werden, der das Fahrzeug wieder auf die Straße hob und verlud. Während der Bergung musste die Straße etwa drei Stunden voll gesperrt werden. Der Schaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf etwa 1.000 Euro. (SZ)  

Ein großer Kran musste her, um den umgekippten Lkw auf der Weißenberger Straße wieder auf die Fahrbahn zu heben.
Ein großer Kran musste her, um den umgekippten Lkw auf der Weißenberger Straße wieder auf die Fahrbahn zu heben. © Lausitznews.de / Georg Szél

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen