SZ + Döbeln
Merken

Weiter Tempolimit auf der B 169

Die Brücke bei Gadewitz wurde bereits letztes Jahr untersucht. Das Problem ist gefunden, eine Lösung ist in Planung.

Von Erik-Holm Langhof
 3 Min.
Teilen
Folgen
Die Übergangskonstruktionen von Brücke auf fester Straße sind zurzeit zusätzlich belastet, da sich Erde unter einem Teil der Brücke abgesenkt hat.
Die Übergangskonstruktionen von Brücke auf fester Straße sind zurzeit zusätzlich belastet, da sich Erde unter einem Teil der Brücke abgesenkt hat. © Dietmar Thomas

Großweitzschen. Schon seit dem vergangenen September ist auf der Bundesstraße 169 unweit der Autobahnauffahrt Döbeln-Nord im Bereich der Brücke über die Kreisstraße bei Gadewitz die Geschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer reduziert worden. Grund hierfür waren laut Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) Schäden am Übergangsbereich von der Brücke zur Bauwerkshinterfüllung. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln