SZ + Update Dresden
Merken

Corona in Dresdner Altenheim: So wird reagiert

Das Virus breitet sich weiter in Senioreneinrichtungen aus. Auch im Krankenhaus gibt es Fälle. Zu einem Heim wurden nun weitere Details bekannt.

Von Julia Vollmer
 2 Min.
Teilen
Folgen
Nun gibt es ein Isolations- und Quarantänekonzept.
Nun gibt es ein Isolations- und Quarantänekonzept. © Symbolfoto: Tom Weller/dpa

Dresden. Aktuell gibt es in Dresdner Altenheimen zehn Corona-Fälle. Nach Angaben des sächsischen Sozialministeriums sind zwei Einrichtungen betroffen und darin drei Mitarbeiter und sieben Bewohner. Außerdem gibt es in vier Krankenhäusern Coronafälle. In Summe sind vier Mitarbeiter betroffen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden