merken

Hoyerswerda

Weitere Modernisierung im WK I

Nach den Arbeiten in der Herrmannstraße im vorigen Jahr bekommt dort nun der dritte Block Balkone angebaut.

Steffen Markgraf, Petra Scholz und Brigitte Zeschke (v.l.n.r.) von der Wohnungsgesellschaft haben einen Plan, nämlich mehr Balkone. © Mirko Kolodziej

Hoyerswerdas städtische Wohnungsgesellschaft reißt an der Schweitzerstraße ab und modernisiert den verbleibenden Rest des Hochhauses. Sie will im August nicht nur in der Petersstraße mit dem Umbau eines Viergeschossers beginnen, sondern auch ihr Neubauvorhaben an der Hufelandstraße vorstellen. Diese Woche nun begannen sowohl die Sanierung der Herderstraße 31 bis 37 sowie der Balkonanbau in der Liselotte-Herrmann-Straße 2 bis 10.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden