SZ + Großenhain
Merken

Weiteres Stück Wallanlage wird saniert

Bis zum Großenhainer Kulturschloss ist der Geh-/Radweg schon modernisiert. Mit dem nächsten Abschnitt wird der Lückenschluss zur Dresdner Straße umgesetzt.

Von Kathrin Krüger
 3 Min.
Teilen
Folgen
Zwischen Kulturschloss und Dresdner Straße wird in diesem Jahr die Wallanlage erneuert. Diese Spielgeräte an der Carl-Maria-von-Weber-Allee werden umgesetzt.
Zwischen Kulturschloss und Dresdner Straße wird in diesem Jahr die Wallanlage erneuert. Diese Spielgeräte an der Carl-Maria-von-Weber-Allee werden umgesetzt. © Anne Hübschmann

Großenhain. Ab dem Lessingplatz entlang des Musikerringes hatte die Stadt in den letzten Jahren damit begonnen:  Die Nutzbarkeit von Geh- und Radweg im Besonderen älteren Menschen anzupassen und zu verbessern. Nun soll es in einem sechsten Bauabschnitt auf der Weberallee zwischen Kulturschloss und Dresdner Straße weitergehen. Und in einem siebenten Abschnitt dann auf der Beethovenallee. Am Ende ist der gesamte Musikerring mit diesem neuen Geh-/Radweg umschlossen.  

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Großenhain