merken
PLUS Großenhain

Weltenbummler veröffentlichen neues Buch

Im November waren Susan und Dirk Svoboda zur Lesung beim Schlossverein. Nun erscheint „Aufbruch ins Ungewisse 2“.

Susan und Dirk Svoboda bei ihrem Besuch auf Schloss Lauterbach.
Susan und Dirk Svoboda bei ihrem Besuch auf Schloss Lauterbach. ©  Kristin Richter

Lauterbach. Sie hatten ein zahlreiches und erstauntes Publikum, als die Weltenbummler und ehemaligen Polizisten Susan und Dirk Svoboda im November vorigen Jahren auf Schloss Lauterbach waren. Sie erzählten, wie und warum sie ihr geregeltes Leben aufgaben und stattdessen nun wandernd durch die Lande ziehen.

Jetzt sind sie nach drei Monaten aus Israel zurückgekommen und helfen derzeit ihrer Tochter in Chemnitz beim Umzug. „Außerdem sind die vielen Fotos von Israel zu sortieren, eine weitere Buchlesung will vorbereitet sein, und mein zweites Buch kam vom Lektorat zurück“, sagt Susan Svoboda. Sie hat es also wieder gewagt und eine weitere Veröffentlichung ihrer Erlebnisse vorbereitet. „Aufbruch ins Ungewisse 2“ soll das neue Buch heißen. 

TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen

Was ist los in Sachsen und Umland? Wo gibt es was zu erleben? Unsere Top-Veranstaltungen der Woche!

Auf den Markt kommt der Titel offiziell am 15. Oktober. „Es geht darin um unsere Erlebnisse in Italien und Namibia“, sagt die ehemalige Kollegin von Randi Friese aus dem Lauterbacher Schlossverein. „Man findet es bereits im Internet. Bestellt kann es aber erst im Oktober werden.“

ISBN: 9783958766600

Mehr zum Thema Großenhain