merken
PLUS

Weltmeisterschaften mitten in Riesa

Nicht nur die deutsche Nationalmannschaft kämpft dieses Jahr um den WM-Titel, auch die Grundschulen werden ihren Meister finden.

Die Vorbereitungen für die Weltmeisterschaften laufen auf Hochtouren – nicht nur in Brasilien, sondern auch in den Grundschulen in und um Riesa. Am Freitag, dem 20. Juni, wird die Mini-Fußball-WM in der Pausitzer Delle stattfinden. Millionen Fußballfans werden zur WM wieder mitfiebern und ihrer Mannschaft die Daumen drücken. „Diese Leidenschaft möchten wir nutzen und die Kinder für mehr Bewegung motivieren. Die Veranstaltung ist aber nicht nur auf diesen einen Tag begrenzt. Schon im Vorfeld werden sich die Schüler mit Aktionen aktiv beschäftigen“, sagt Veranstalter Matthias Fuchs, Geschäftsführer der Barmer GEK Riesa. Jede Schule hat ein Land ausgewählt, das an der Fußball-WM in Brasilien teilnimmt, und vertritt dieses bei der Mini-WM. Es werden Frankreich, Italien, Spanien, Brasilien und natürlich auch Deutschland dabei sein. Die Schüler erhalten weiße Shirts und gestalten im Unterricht ihre eigenen Trikots. So geschehen ist es auch am vergangenen Montag in der Grundschule am Rathausplatz. Für Fingerabdrücke in den Farben der deutschen Flagge haben sich einige der Schüler entschieden. Auch Fahnen und andere Fanartikel können gebastelt werden. „Weiterhin beschäftigen sich die Schüler mit dem gewählten Land und erfahren dadurch Wissenswertes. Bei der Eröffnung stellt jede Schule ihr Land vor“, erklärt Matthias Fuchs. Am 20. Juni dann wird es ernst: Jede Schule stellt vier Schüler je Klassenstufe als Team zusammen. Die Mannschaften müssen verschiedene Übungen wie Dribbeln, Passspiel, Jonglieren oder Neun-Meter-Schießen meistern. Für jede Übung wird eine bestimmte Anzahl an Punkten vergeben. Die Schule mit den meisten Punkten ist der Mini-Fußball-Weltmeister 2014.

Das Siegerteam gewinnt einen Erlebnistag für die gesamte Grundschule. Weiterhin erhält jeder Schüler eine Urkunde und als Extra den „Fußballführerschein“.

Anzeige
Hautpflege ist aktive Gesundheitspflege
Hautpflege ist aktive Gesundheitspflege

Die Haut ist Schutzschild und Klimaanlage unseres Körpers - mit diesen Pflegeprodukten zum Aktionspreis hält man sie nachhaltig in Balance.

Zuschauer sind am Spieltag von 9 bis 12 Uhr im Stadion Pausitzer Delle herzlich willkommen. (SZ)