merken
PLUS

Weltmusik-Preisträger im Seifersdorfer Tal

Zum traditionellen Frühlingskonzert im Seifersdorfer Tal ist in diesem Jahr das Lao Xao Trio zu Gast. Sängerin ist die in Deutschland geborene Vietnamesin Khanh Nguyen. Sie wird von Stefan Wehrenpfennig an der Gitarre und Diethard Krause am Violoncello begleitet.

Zum traditionellen Frühlingskonzert im Seifersdorfer Tal ist in diesem Jahr das Lao Xao Trio zu Gast. Sängerin ist die in Deutschland geborene Vietnamesin Khanh Nguyen. Sie wird von Stefan Wehrenpfennig an der Gitarre und Diethard Krause am Violoncello begleitet. Das Konzert findet am Sonnabend, dem 26. April, auf der Festwiese in der Nähe der Marienmühle statt. Beginn ist um 16 Uhr. Bei Regen wird der Auftritt in die Kirche Seifersdorf verlegt.

Dem Ensemble wurde 2011 der „Creole-Weltmusikpreis-Mitteldeutschland“ verliehen. Im vergangenen Jahr erhielt das Lao Xao Trio auf dem Tanz- und Folkfest Rudolstadt den wichtigsten deutschen Weltmusikpreis, die „Ruth“. „Traditionelle Musik aus Vietnam geht eine fantasievolle und betörende Synthese mit akustischem westlichem Jazz ein“. Das schrieb die Jury bei der Verleihung des Weltmusikpreises. Die Karten kosten an der Tageskasse zwölf Euro, ermäßigt neun Euro. Bereits um 13 Uhr wird ein Frühlingsspaziergang durch den Landschaftsgarten angeboten. Treffpunkt ist an der Marienmühle. (SZ)

Reppe & Partner Immobilien
Reppe & Partner Immobilien
Reppe & Partner Immobilien

Bietet Ihnen das komplette Rundum-sorglos-Paket für Ihr Immobilieneigentum.