merken
PLUS

Weltstar auf der Kleinkunstbühne

Im November 2010 öffnete das Kulturcafé auf der Pestalozzi-Straße in Dohna erstmals seine Türen. Seit genau drei Jahren bringen Christoph Mitzschke und seine Frau Kathleen regelmäßig Künstler verschiedenster Couleur in die Stadt.

Im November 2010 öffnete das Kulturcafé auf der Pestalozzi-Straße in Dohna erstmals seine Türen. Seit genau drei Jahren bringen Christoph Mitzschke und seine Frau Kathleen regelmäßig Künstler verschiedenster Couleur in die Stadt. Jazz- und Blues-Konzert, Kabarett-Aufführungen, Lesungen oder Ausstellung stehen auf dem Programm. Für die Geburtstagsfeier zum dreijährigen Bestehen an diesem Wochenende holt sich Familie Mitzschke einen ganz besonderen Gast auf die kleine Bühne: den Gitarristen Zed Mitchell. Der gebürtige Jugoslawe, der mit bürgerlichem Namen Zlatko Manojlovic heißt, hat als Studiomusiker schon auf mehr als dreißig Alben mitgewirkt. Seine Gitarre ist unter anderem auf CDs von Eros Ramazotti Natalie Cole und Udo Lindenberg zu hören. Mitchell ist ein Gitarrist, der zu den besten Europas zählt. Seine Stimme umfasst fünf Oktaven, er arbeitet außerdem als Komponist und Texter. Mit seiner Band spielte bereits er neben Santana, Joe Cocker, Deep Purple und anderen Größen. Er jammte mit Toto-Sänger Bobby Kimball, dem Bassisten T.M. Stevens, den Drummern Ricky Lawson (Michael Jackson), John Blackwell (Prince) und Curt Cress. (dis)

Zed Mitchell spielt am 3. November ab 19 Uhr im Kulturcafé M auf der Pestalozzi-Str. 22 in Dohna.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.