merken
PLUS Landtagswahl 2019

CDU bei ZDF-Sonntagsfrage deutlich vor AfD

Gut eine Woche vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg verschieben sich die Kräfteverhältnisse zwischen den Parteien merklich.

© dpa

Dresden/Mannheim. Eine Woche vor der Landtagswahl in Sachsen liegt die CDU klar vor der AfD. Dem ZDF-Politbarometer zufolge käme die CDU auf 31 Prozent, wenn am nächsten Sonntag Landtagswahl wäre. Die AfD würde 25 Prozent erreichen. Die Linke käme auf 14 Prozent, die SPD auf neun und die Grünen auf zehn Prozent. Die FDP müsste mit einer Prognose von fünf Prozent noch um den Wiedereinzug in den sächsischen Landtag bangen. Ermittelt hat die Werte die Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag des ZDF.

Bei der Frage, wen sich die Sachsen lieber als Ministerpräsidenten wünschen würden, liegt Amtsinhaber Michael Kretschmer deutlich vorn. 68 Prozent wären demnach für Kretschmer, nur neun Prozent können sich AfD-Spitzenkandidat Jörg Urban als Regierungschef vorstellen. Auch der derzeitige Oppositionsführer, Rico Gebhardt von der Linkspartei, liegt mit acht Prozent deutlich dahinter.

Anzeige
Fernglas, Messer, Picknick-Leckereien
Fernglas, Messer, Picknick-Leckereien

Das perfekte Pack-Rezept für den Rucksack bei Ausflügen mit Kindern: Gute Ausrüstung und ein leckeres Picknick beim Outdoor-Abenteuer.

So würden die Sachsen laut ZDF-Politbarometer im Moment bei der Landtagswahl abstimmen.
So würden die Sachsen laut ZDF-Politbarometer im Moment bei der Landtagswahl abstimmen. © Screenshot SZ, Quelle: www.forschungsgruppe.de

Bereits am Donnerstag hatte das Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap im Auftrag der ARD-"Tagesthemen" Ergebnisse einer Sonntagsfrage veröffentlicht. Die CDU erreichte hier 30 Prozent, die AfD 24. Dahinter rangiert die Linke mit 16 Prozent. Die Grünen kommen auf 11 Prozent, die SPD auf 7  und die FDP wie schon im Juli auf 5 Prozent. Hoffnungen dürfen sich auch die Freien Wähler machen, die 4 Prozent haben und damit einen Prozentpunkt mehr als zuletzt. Rechnerisch wäre damit eine sogenannte Kenia-Koalition aus CDU, SPD und Grünen möglich.

Weiterführende Artikel

Die letzte Umfrage vor der Landtagswahl

Die letzte Umfrage vor der Landtagswahl

Erneut wurden Wähler in Sachsen im Auftrag des ZDF befragt. Das Ergebnis zeigt: Die CDU legt weiter vor, doch viele Bürger haben sich noch nicht entschieden.

Wer könnte mit wem nach der Landtagswahl?

Wer könnte mit wem nach der Landtagswahl?

Der Ausgang der Landtagswahl in Sachsen ist offen wie nie. Wer könnte mit wem eine Regierung bilden - und mit wem nicht? Die große Analyse.

Lieber staatstragend als stänkernd

Lieber staatstragend als stänkernd

Der Wahlkampf in Sachsen verläuft erstaunlich sachlich. Das liegt vor allem an der unklaren Koalitionsbildung. Ein Kommentar.

Neue Wahlumfrage: CDU liegt deutlich vorn

Neue Wahlumfrage: CDU liegt deutlich vorn

Die neueste Umfrage zur Landtagswahl 2019 in Sachsen zeigt ein eindeutiges Ergebnis - und damit eine mögliche Koalition.

Für die Erhebung wurden von der Forschungsgruppe Wahlen 1.112 repräsentativ ausgewählte Wahlberechtigte in Sachsen befragt. 

Weiterführende Links:

Das Video zum aktuellen Politbarometer bei zdf.de

Diese Fragen stellte die Forschungsgruppe Wahlen den Sachsen

Mehr zum Thema Landtagswahl 2019