merken
PLUS

Wenn 150 Studenten reiten und springen

Auf Einladung des Dresdner Studentenreiter e.V. werden am Freitag 15 Studentenreiterteams aus ganz Deutschland im Sächsischen Landgestüt in Moritzburg erwartet. Die rund 150 Studenten aus den Universitäten...

Auf Einladung des Dresdner Studentenreiter e.V. werden am Freitag 15 Studentenreiterteams aus ganz Deutschland im Sächsischen Landgestüt in Moritzburg erwartet. Die rund 150 Studenten aus den Universitäten Augsburg, Berlin, Erlangen, Göttingen, Hamburg, Hannover, Halle, Ilmenau, Jena, Lüneburg, Leipzig, München, Magdeburg, Paderborn und Saarland stellen sich einem Vergleichskampf im Springen und der Dressur. Das Besondere: Alle Teilnehmer reiten auf Pferden, die sie zugelost bekommen, nicht auf ihren eigenen Sportpferden. Besonders ist auch die Unterstützung durch Zuschauer. Ein Ausflug ganz in Familie lohnt sich. Die Prüfungen finden an beiden Tagen jeweils von 9.15 bis 12 Uhr und von 13 bis 18 Uhr statt. Das Finale im Springen beginnt Sonntag 13.45 Uhr, das in der Dressur ab 16 Uhr. Die Veranstaltung findet zum dritten Mal statt und konnte nur mit Hilfe des Landgestütes Moritzburg, der Gemeinde Moritzburg, Adams Gasthof und weiteren Sponsoren und Unterstützern aus der Region und ganz Deutschland organisiert werden. (SZ)

TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen

Was ist los in Sachsen und Umland? Wo gibt es was zu erleben? Unsere Top-Veranstaltungen der Woche!