SZ + Freital
Merken

Wenn das angelegte Geld verschwindet

Ein Freitaler Broker soll mehr als 200.000 Euro verzockt oder sich eingesteckt haben. Zu den Geschädigten zählen auch Dresdner und Eisenacher.

 4 Min.
Teilen
Folgen
Symbolbild.
Symbolbild. ©  Pixabay (Symbolfoto)

Von Anne Schicht

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Freital