merken
PLUS

Döbeln

Ein Zweitjob in Sri Lanka

Eine Harthaerin engagiert sich für ein Waisenhaus. Auf dem Konto schlägt sich das nicht nieder, aber im Herzen, sagt sie.

Die Harthaerin Maria Bixl betreut in einem Waisenheim in Sri Lanka schwerst behinderte Kinder.
Die Harthaerin Maria Bixl betreut in einem Waisenheim in Sri Lanka schwerst behinderte Kinder. © privat

Hartha. Vor zwei Jahren begann für Maria Bixl eine besondere Mission. Am 31. Oktober 2017 bestieg sie das Flugzeug, das sie ans andere Ende der Welt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden