SZ + Freital
Merken

Wenn das Wetter verrücktspielt

Das Wetter ist den Leuten seit jeher ein großes Thema. Vor allem dann, wenn es uns zum unpassenden Zeitpunkt überrascht.

Von Heinz Fiedler
 4 Min.
Teilen
Folgen
Die Wilischbaude wurde 1933 bei einem Unwetter schwer in Mitleidenschaft gezogen.
Die Wilischbaude wurde 1933 bei einem Unwetter schwer in Mitleidenschaft gezogen. © Archiv

Die uralten Bauernweisheiten geraten mehr und mehr aus der Mode. Jüngstes Beispiel: Der eben verflossene April. Von ihm hieß es früher „April, April! Der weiß nicht was er will!“. Dieses Mal war er eigensinnig und keck genug, dem nachfolgenden Mai die Show zu stehlen. Er ließ die Sonne Überstunden machen und gestattete dem Regengott lediglich einige lächerliche Spritzer, was vor allem der Landwirtschaft Kummer bereitete. Über den aktuellen Mai wollen wir mal noch kein Urteil fällen. Der Auftakt war allerdings eher aprilhaft.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Freital