merken

Döbeln

Wenn es aus der Biotonne stinkt

Im Sommer sammeln sich schnell Fliegen und Maden in dem Behälter. Doch das kann verhindert werden.

Wird der Bioabfall lose in die Tonne geschüttet, sammelt sich dort im Sommer schnell Ungeziefer. ©  dpa / Symbolbild

Döbeln. Als der Mann die Biotonne öffnet, entströmt dieser ein beißender Geruch. Am Rand kleben Fliegen und drinnen Maden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden