merken
PLUS

Döbeln

Ein Verband, zwei Gebühren

Seit Anfang des Jahres gehört Gersdorf zum AZV „Untere Zschopau“. Aber manche Angleichung dauert noch.

Symbolbild.
Symbolbild. © Dietmar Thomas

Hartha. Seit fast einem Jahr ist der Abwasserzweckverband (AZV) „Untere Zschopau“ auch für die Abwasserbeseitigung, die Straßenentwässerung und andere Pflichten in Gersdorf sowie Seifersdorf, Schönerstädt, Neudörfchen, Kieselbach und Langenau zuständig.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden