merken

Dresden

Das sind die Aktivisten der Brunnen-Aktion

Sie färbten den Springbrunnen am Palaisplatz grün, um die Klimakrise in den Fokus zu rücken. Für "Extinction Rebellion" erst der Anfang: Die Rebellion beginnt im Oktober.

Wie krepierte Meerestiere lagen die Aktivsten am Mittwoch im Brunnen am Palaisplatz.
Wie krepierte Meerestiere lagen die Aktivsten am Mittwoch im Brunnen am Palaisplatz. © XR_Dresden

Auf einmal sprudelte der Brunnen in Giftgrün. Was geht denn da vor sich, fragten sich am Mittwochnachmittag die Passanten am Palaisplatz in der Neustadt. Och, nichts weiter, antworteten die Menschen hinter der Aktion. Nur die Menschheit ist drauf und dran, auszusterben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden