merken
PLUS

Zittau

Wer war der Zittauer Sprengstoff-Werfer?

Drei Wochen sind seit dem Anschlag auf die Wohnung der Linken-Politikerin Ramona Gehring vergangen. Sie erlebt seitdem nicht nur Positives. 

Ramona Gehring am Tag des Sprengstoffanschlags: Unbekannte hatten Böller mit großer Sprengkraft in ihr Wohnzimmerfenster geworfen.
Ramona Gehring am Tag des Sprengstoffanschlags: Unbekannte hatten Böller mit großer Sprengkraft in ihr Wohnzimmerfenster geworfen. © Archivfoto: Toni Lehder/LausitzNews.de

Diese Woche kommen die Handwerker, um die neuen Fenster einzusetzen. Endlich, sagt Ramona Gehring. Seit drei Wochen sind die Scheiben nur provisorisch repariert. In der Nacht zum 23. Juli war ein Sprengsatz in ihr Wohnzimmerfenster geflogen, ein Böller mit einer Sprengkraft, die selbst das Rahmenholz in Stücke fetzen konnte, und einer Druckwelle, die sieben Scheiben bersten ließ.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden