SZ +
Merken

Wer? Was? Wann? Wo? -HIN!

Vorträge Café Klatschmohn, Radebeul, Borstraße 23, 8 97 17 17: Autonomie und Gesundheit - Woran erkennt man eine gute Selbstregulation und wie kann man sie erreichen? Es spricht Dr. Andreas Ossapofsky...

Teilen
Folgen

Vorträge

Café Klatschmohn, Radebeul, Borstraße 23, 8 97 17 17: Autonomie und Gesundheit - Woran erkennt man eine gute Selbstregulation und wie kann man sie erreichen? Es spricht Dr. Andreas Ossapofsky (Arzt), 20 Uhr;

Hotel Eisenberger Hof, Moritzburg, Kötzschenbradaer Straße 8: Individuelle Beratung zu Hochzeiten - Kostenplanung, Fotograf, Blumen, Kleidung, die richtige Unterhaltung.

Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon 035207/8 16 73, 19 Uhr;

Kinder/Jugend

Jugendhaus „Exil“ Coswig, Dresdner Straße 30: Offener Treff, 15 bis 19 Uhr.

CVJM-Haus Coswig, Kirchstraße 5: Jugendcafé: Offener Treff, 16 bis 19 Uhr.

Jugendnetzwerk Meißen, Großenhainer Straße 55: Jugendtreff und Spiele, ab 14 Jahre, 18 bis 22 Uhr. Suchtprävention, Kontakt und Beratungsangebot für Betroffene und Interessierte, 11 bis 16 Uhr, 03521/71 06 60.

Kinder- und Jugendcafé „KAFF“ Meißen, Wilhelm-Walkhoff-Platz 7: Treff ab 14 Jahre: Musik, Darts, Kicker, Billard, Tischtennis, Snacks und Getränke, 16 bis 21 Uhr; Gospelchor, 18 bis 19 Uhr; Breakdance, 17 Uhr.

Die Heilsarmee, Gemeindezentrum & Begegnungscafe „Der Wal“ Meißen, Hirschberg Straße 28: Basteln/Spiele für Kinder, 16 bis 18 Uhr.

Gemeinnütziger Sozialer Förderkreis e.V. Meißen: Beratung für ausbildungs- und arbeitssuchende Jugendliche, 8 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr in Meißen, Siebeneichener Straße 2/3, sowie 14 bis 17 Uhr in Radeburg im Flachbau hinter der Schule.

Jugendkunstschule des Landkreises Meißen e.V., Niederauer Straße 8: Keramik (Schüler ab Klasse 5), 15 bis 17 Uhr; Malerei/Grafik (Jugend/Erwachsene) 17 bis 19 Uhr; Malerei/Grafik (Schüler ab Klasse 1), Grundschule Niederau, 13 bis 15 Uhr; Malerei/Grafik (Schüler), Gymnasium Nossen, 14-tägiger Kurs, 13.30 bis 15.30 Uhr; Plastisches Gestalten (Schüler/Jugend), Grundhof Radebeul, 15 bis 17 Uhr; Malerei/Grafik (Schüler), Gemeindezentrum Weinböhla, 15 bis 17 Uhr; Malerei/Grafik (Erwachsene), Grundhof Radebeul, 18 bis 20 Uhr.

Senioren

Begegnungsstätte des DRK Meißen, Bergstraße 8: Gymnastikgruppe (Höher), 8.30 Uhr; Sportgruppe (Findeisen), 9.30 und 10.30 Uhr.

VS Begegnungsstätte „Sophienhof“ Meißen, Dresdner Straße 47:

Seniorenakademie: Vortrag „Altersvorsorge“, 13.30 Uhr; Handarbeitszirkel für Senioren, 18.30 Uhr.

VS Begegnungsstätte „Böttgerhof“ Meißen, Wittigstraße 10/11: Spielnachmittag, 14 Uhr.

Frauentreff Lommatzsch, Domselwitzer Gässchen 4: Seniorennachmittag:

Gemütliche Kaffeerunde, 14 Uhr.

Frauen- und Seniorentreff Nossen, Waldheimer Straße 40: Entspannungsgymnastik, 9.30 bis 10.30 Uhr.

Gemeindezentrum Weinböhla, Kirchplatz 5: Seniorentreff, 14 Uhr.

Begegnungsstätte der Diakonie Weinböhla, Beethovenstraße 6: Tagesausflug, 14 Uhr.

Seniorentreff Spitzgrund, Moritzburger Straße 73: Modenschau des Mode- und Service-Centers Frau Eisold, 14 Uhr.

Familienzentrum Radebeul, Altkötzschenbroda 20: Visuelle Reise in die schöne Welt, 14 Uhr Moritzburger Straße 88.

Frauen

Kommunikations- und Frauenzentrum Meißen, Ludwig-Richter-Straße 1:

Aktuelle Gesprächsrunde, 14 bis 17 Uhr.

Frauentreff Lommatzsch, Domselwitzer Gässchen 4: Handarbeitsgruppe, 13.30 Uhr.

Frauentreff Nossen, Waldheimer Straße 40: Beratung zu sozialen Problemen, 10 bis 12 Uhr.

IG Tagesmütter des Landkreises e.V. Meißen, Poststraße 2: Mutti-Kind-Spielkreis, 15 bis 16 Uhr.9.30 bis 10.30 Uhr; kreatives Gestalten, 14 bis 16 Uhr.

Jesus Zentrum Meißen e.V., Siebeneichener Straße 27:

Krabbelkreis und Elterntreff von 0 bis 99: Frühstücken, Singen, Spielen…, 9.30 bis 11.30 Uhr.

Fraueninitiative Sachsen e.V. Coswig, Dresdner Straße 48: Gymnastik für ältere Frauen, 9.30 bis 10.30 Uhr.

„Rappelkiste“ Coswig, Lößnitzstraße 20:

Krabbelgruppe, 9.30 bis 11 Uhr; Offenes Familiencafe: Herbstfest mit Lampionumzug, 15 bis 17.30 Uhr.

Familienzentrum Radebeul, Altkötzschenbroda 20: Kurs „Kreatives Nähen“, heute, 19 bis 21 Uhr plus weitere dreimal.