merken

Weißwasser

Wie aus einer Idee ein tolles Hobby wurde

Die Line Dancers sind seit Jahren eine feste Nummer beim Dorffest in Weißkeißel. Lampenfieber hält sie nicht davon ab.

Seit dem Vorjahr haben die Line Dancers ihre schmucke Auftrittsbekleidung.
Seit dem Vorjahr haben die Line Dancers ihre schmucke Auftrittsbekleidung. © Foto: privat

Weißkeißel. Lampenfieber hat Andreas Pommer nicht. Seine Mitstreiter aber schon, gibt der Chef der Wild-East-Country-Dancers aus Weißkeißel zu. An diesem Sonnabend ist ihr Auftritt einer der Höhepunkte des Dorffestes im Freizeitpark. Und nicht jede oder jeder ist ein Naturtalent, dass ein Auftritt vor Freunden, Bekannten und Nachbarn, ja vor dem ganzen Dorf, nichts ausmacht. „Ein bisschen Aufregung gehört schon dazu“, weiß auch Andreas Pommer. Er nennt es den Adrenalinschub.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden