merken

Görlitz

Görlitz erster blinder Stadtrat: Wie er lebt und arbeitet

Dem Zuhause von Mike Thomas merkt man wenig von der Sehbehinderung an. Seinem Computer schon.

In ihrem Garten sind Mike Thomas und seine Frau gerne. Durch den Wahlkampf hatten sie aber dieses Jahr nicht so viel Zeit dafür.
In ihrem Garten sind Mike Thomas und seine Frau gerne. Durch den Wahlkampf hatten sie aber dieses Jahr nicht so viel Zeit dafür. © Nikolai Schmidt

Pfeffer hört sich anders an als Piment. Auf jeder Gewürzdose in der Küche klebt ein Streifen mit Punktschrift. Aber oft reicht ein Schütteln. „Man merkt eigentlich nicht sofort, dass das ein Blinden-Haushalt ist, oder“, sagt Mike Thomas.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden