merken

Wirtschaft

Wie der Verkehr der Lausitz Beine machen kann

Drei neue Studien untersuchen, wo Potenziale für die Region nach dem Kohleausstieg liegen. Eine Stadt bereitet den Forschern besondere Sorgen.

Bautzen ist ein Ankerzentrum der Lausitz. © Foto: Uwe Soeder

In den vergangenen zehn Jahren sind 80 Studien zur Lausitz veröffentlicht worden. Am Montag wurden in Cottbus nun drei weitere vorgestellt und zwar zu Standortpotenzialen, Flächenpotenzialen und Chancen im kombinierten Güterverkehr. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden