merken

Freital

Wie die CDU in Freital siegen will

Die  Christdemokraten gehen mit dem größten Team in die Stadtratswahl im Mai – und haben ein klares Ziel.

Peter Pfitzenreiter (l.) und Martin Rülke führen die Freitaler CDU in den Wahlkampf. © Karl-Ludwig Oberthür

Sechs Mal ist der Freitaler Stadtrat nach der Wende bislang gewählt worden und immer gab es einen klaren Sieger: die CDU. Zwischen 32 und 54 Prozent der Stimmen konnten die Christdemokraten jeweils holen. Auch im derzeitigen Stadtrat stellt die CDU mit zwölf von 34 Mitgliedern die mit Abstand stärkste Fraktion. Nun stehen am 26. Mai sachsenweit erneut Kommunalwahlen an, wobei auch der Freitaler Stadtrat neu gewählt wird. Wie will der Platzhirsch CDU die Freitaler überzeugen?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden