merken

Genial Sächsisch

Wie drei Dresdner das Leben von Vierbeinern retten

Die SZ stellt Erfindungen von hier vor, die unser Leben verbessern. Teil 9: Purapep - ein neuer Blutdrucksenker für Hunde und Katzen.

Das Team von Purapep: die Lebensmittelchemikerinnen Diana Hagemann (l.), Julia Degen und der Wirtschaftsingenieur Geralf Zimmermann.
Das Team von Purapep: die Lebensmittelchemikerinnen Diana Hagemann (l.), Julia Degen und der Wirtschaftsingenieur Geralf Zimmermann. © Norbert Millauer

Sie lieben es, draußen unterwegs zu sein. Sie kuscheln gern und manche dürfen sogar mit im Bett schlafen. So ein Leben als Hund oder Katze ist in den meisten Fällen sehr bequem. Für viele Halter sind sie richtige Familienmitglieder, nur eben mit Fell. Umso schwieriger ist es für die Menschen, wenn ihr flauschiger Liebling plötzlich krank wird. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden