Teilen:
Freizeit und Genuss  

So erkenne ich, ob mein Gemüse aus Sachsen kommt

Birgit Brendel von der Verbraucherzentrale Sachsenund Testkäufer Hans-Wolfgang Mögel prüfen Gemüse im Supermarkt. © Thomas Kretschel

Selbst Discounter bieten regionales Obst und Gemüse, zeigt ein Einkaufstest. Doch die Kennzeichnung ist verwirrend.

Rentner Hans-Wolfgang Mögel kauft sein Grünzeug zum großen Teil auf dem Wochenmarkt. Der Dresdner bevorzugt regionale Produkte. Aber werden die Märkte ihrem guten Ruf gerecht? Und inwieweit können Kunden regionales Gemüse und Obst auch in Supermärkten und Discountern erkennen? Mögel hat es gemeinsam mit Birgit Brendel von der Verbraucherzentrale Sachsen getestet.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

Sofortige Freischaltung

Zugriff auf alle Inhalte

Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden