merken

Freital

Wie Freital neue Kita-Plätze schaffen will

Es fehlen 60 Plätze für Krippenkinder. Nun wird nach schnellen Lösungen gesucht. Eine gibt es jetzt in Potschappel.

Stephanie Lux (2.re.)  hat sich als Tagesmutter selbstständig gemacht. Die fünf Plätze sind aber schon vergeben, weil die Nachfrage so groß ist.
Stephanie Lux (2.re.) hat sich als Tagesmutter selbstständig gemacht. Die fünf Plätze sind aber schon vergeben, weil die Nachfrage so groß ist. © Andreas Weihs

Das kleine Mädchen zeigt ganz aufgeregt das gerade entdeckte Spielzeug vor, ein roter und ein blauer Holzklotz. Alles ist bei den Steigerwichteln noch neu: die Bauklötze, die Einrichtung, die Farbe an der Wand und auch die Kinder. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden