merken

Pirna

Neuer Imbiss auf dem Winterberg?

Auf dem Großen Winterberg gibt es derzeit keine Stärkung für hungrige und durstige Wanderfreunde. Jetzt soll es eine Übergangslösung für die Einkehr geben.

Die Bergwirtschaft auf dem Großen Winterberg ist geschlossen. Eine dauerhafte Lösung steht noch aus. © Dirk Zschiedrich

Der Start der Tourismussaison in der Sächsischen Schweiz steht unmittelbar bevor, schon jetzt zieht es mit jedem sonnigen Wochenende mehr Wanderer, Ausflügler und Kletterer in die Sandsteinlandschaft. Spätestens zu Ostern in zweieinhalb Wochen wird der erste große Ansturm erwartet. Mehrere prominente Bauden jedoch sind zu.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden