merken

Riesa

„Wie hirnlos kann man sein?“

Der OB hatte wie viele andere Helfer bei „Riesa räumt auf“ mitgemacht – und ärgert sich nur Tage später über neue Müllsünder.

Mit diesem Post bei Facebook sorgte Marco Müller für Aufregung. © Screenshot SZ

Einen freien Sonnabend bei schönstem Grillwetter hatten Hunderte Helfer für die Aktion „Riesa räumt auf“ geopfert. Und eine Woche später türmt sich im Stadtpark schon wieder Müll. „So beschämend sah es heute aus“, postet OB Marco Müller (CDU) bei Facebook. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden