merken

Döbeln

Wie Ostrau ein digitales Dorf werden soll

Ein Bürger-Workshop findet großen Zuspruch. Dabei geht es aber ausdrücklich nicht um den Breitbandausbau.

Matthias Berg vom Fraunhofer-Institut zeigt die Ergebnisse des Bürger-Workshops „Digitale Dörfer Sachsen“ in Ostrau.
Matthias Berg vom Fraunhofer-Institut zeigt die Ergebnisse des Bürger-Workshops „Digitale Dörfer Sachsen“ in Ostrau. © Frank Korn

Ostrau. Von der Resonanz waren die Organisatoren mehr als überrascht. Etwa 30 Anwohner aus Ostrau und Umgebung hatten sich zum Bürger-Workshop „Digitale Dörfer Sachsen“ im Jugendclub Ostrau eingefunden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden