merken

Görlitz

Sie bringt die Rauschwalder zusammen

Seit drei Jahren setzt sich Christiane Schulz für den Stadtteil ein. Am Sonnabend wird sie Gastgeberin im Birkenwäldchen.

Am Sonnabend findet man Christiane Schulz und ihre Mitstreiter vom Bürgerrat im Birkenwäldchen.
Am Sonnabend findet man Christiane Schulz und ihre Mitstreiter vom Bürgerrat im Birkenwäldchen. © Nikolai Schmidt

Im Gras einer Wiese im Birkenwäldchen stecken kleine weiße Büschel aus Besenborsten. „Das sind die Markierungen für unsere Blumenfelder“, erklärt Christiane Schulz. Die gebürtige Görlitzerin lebt seit vier Jahren im Stadtteil Rauschwalde. Als sie umzog, wurden gerade Mitglieder für den neu zu gründenden Bürgerrat gesucht. „Ich hatte davon gelesen“, erzählt Christiane Schulz, „und es dann wieder aus den Augen verloren.“ Bei einer Diskussionsrunde im Görlitzer Rathaus zu einem anderen Thema kam sie mit der Koordinatorin für Bürgerbeteiligung ins Gespräch, erzählt die 43-Jährige.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden