merken

Leben und Stil

Wie bringe ich Eltern dazu, den Führerschein abzugeben?

Rote Ampel übersehen, Gas statt Bremse getreten - Unfälle mit über 75-Jährigen werden zunehmen, warnt Unfallforscher Siegfried Brockmann.

© dpa

In Hamburg fährt ein 82-Jähriger bei Rot zwei Frauen und eine Neunjährige um, das Mädchen ist schwer, die anderen beiden sind leicht verletzt. Auf der A 27 Richtung Cuxhaven wendet ein 85-Jähriger, weil er plötzlich feststellt, dass er eigentlich nach Bremen will. Zwei Meldungen aus dieser Woche. Ab welchem Alter lässt man das Auto besser stehen - diese Frage taucht danach  immer wieder auf. Was muss sich ändern? Ein Interview mit dem Unfallforscher Siegfried Brockmann.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden