SZ + Sachsen
Merken

Wie sich Corona-Infektionen in Sachsen verteilen

Sinkende Zahlen machen Hoffnung auf weitere Lockerungen. Dabei ist die Lage im Freistaat höchst unterschiedlich.

Von Marvin Graewert
 4 Min.
Teilen
Folgen
Experten gehen davon aus, dass es eine hohe Dunkelziffer von Corona-Infektionen in Sachsen gibt.
Experten gehen davon aus, dass es eine hohe Dunkelziffer von Corona-Infektionen in Sachsen gibt. © Arne Dedert/dpa

Auf einmal möchte die Landesregierung schnell zur Normalität zurückkehren – die Infektionszahlen im Freistaat würden das zulassen, heißt es. Als neuer Indikator, ob Öffnungen regional vertretbar sind, soll der Blick weg von fortlaufenden Infektionszahlen und zu Neuinfektionen der letzten Woche gelenkt werden. Ist Sachsen bereit für diese Lockerungen? Ein Überblick.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Sachsen