merken

Wirtschaft

Wie sich Ost-Firmen an den Arbeitsmarkt anpassen

Mehr Frauen in Führungspositionen, Weiterbildung auf Rekordhöhe – aber es bleiben mehr Lehrstellen unbesetzt.

Die Löhne im Osten sind gestiegen, aber im Westen meistens ebenso stark. Doch ein neuer Betriebsvergleich findet in Ost-Firmen auch Vorteile. ©  Foto: dpa

Lohnabstand: Voriges Jahr verringert, Osten auf 84 Prozent vom Westniveau

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden