merken

Döbeln

Busfahrer übersieht Kind an Haltestelle

In Töllschütz bei Döbeln ist das Wartehäuschen zugewachsen - und wird zum Problem für das einzige Schulkind im Dorf. Und es gibt noch mehr Probleme.

Spätestens seit Lilly regelmäßig vom Busfahrer übersehen wird, ...
Spätestens seit Lilly regelmäßig vom Busfahrer übersehen wird, ... © -Dietmar Thomas

Wenn Lilly morgens alleine an der Haltestelle wartet, sieht sie den Bus nur an sich vorbei sausen. „Gleich am zweiten Schultag ist es passiert, dass uns der Busfahrer übersehen hat“, ärgert sich ihr Vater Andy Krause. „Obwohl ich sofort aufgesprungen bin, kam der Bus erst viele Meter später zum Stehen.“ 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden