SZ + Pirna
Merken

Werden zu viele Klinik-Betten freigehalten?

Die Krankenhäuser im Landkreis hatten sich auf viele Covid-19-Patienten vorbereitet. Es gibt aber kaum noch schwer Erkrankte. Das wirft Fragen auf.

Von Gunnar Klehm
 5 Min.
Teilen
Folgen
Auf der Intensivstation in Pirna liegen keine Covid-19-Patienten mehr.
Auf der Intensivstation in Pirna liegen keine Covid-19-Patienten mehr. © Klinikum Pirna

Covid-19 ist die tückische Lungenkrankheit, die vom Corona-Virus Sars-CoV-2 ausgelöst wird. In der Bavaria-Klinik in Kreischa kämpfen zum Beispiel Patienten mit den Folgen der Infektion. Im gesamten Landkreis waren mit Stand vom 25. Mai noch 27 Personen mit dieser Diagnose in stationärer Behandlung. Darüber informiert das Landratsamt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna